Montag, Januar 16, 2012

Tierversuche! - Ich fasse es nicht! o.O

Hey Leute!

Ich hab heute eine Mail zugeschickt bekommen,
in der ein Link drin war zu einem Blogeintrag.

Diese Person, die mir die Mail geschickt hat wollte
mir mal vorzeigen welche Kosmetikfirmen alle Tierversuche machen.

Ich hab gedacht, ich spinne als ich gesehen 
habe welche Firmen alle dabei sind.

Ein paar Beispiele:

- Artdeco (Artdeco, Misslyn, Make Up Factory, Beyu, InScene, Malu Wilz)
L’Oréal (L’Oréal Paris, Essie, Garnier, Maybelline, MNY, Le Club des Créateurs, L’Oréal Professionnel, Kérastase, Matrix, Redken, Lancôme, Biotherm, Diesel, Helena Rubinstein, Kiehl’s, Georgio Armani, Ralph Lauren, Cacharel, Viktor & Rolf, Vichy, La Roche Posay, innéov, Skinceuticals, Sanoflore, Shu Uemura, The Body Shop, Franck Provost)
Yves Rocher (Dr. Pierre Ricaud, Luminelle, Couleurs Nature, Yria, Culture Bio, Les Plaisirs Nature, Petit Bateau, Francoise Saget) Quelle

Und das sind nur ein paar Beispiele ...

Ganz ehrlich, da sind so einge Marken dabei wo ich so gerne mag.

Ich bin immer noch total sprachlos.

In Zukunft werd ich versuchen diese Marken zu meiden.

Von gewissen marken wie Artdeco, MNY, Yves Rocher etc. hätte ich das im Leben nicht gedacht.

Ich musste das mal los werden, weil mich das schon den ganzen Tag beschäfftigt, da ich es so unglaublich finde.

Liebe Grüße, eure Rici <3

Kommentare:

  1. Danke, das du mich auf diese Marken aufmerksam gemacht hast! Testet Mabelline Jade jetzt auch an Tieren? Wenn ja werde ich auch Maybelline meiden!
    Das höchste ist ja noch, das fast alle Tests unnötig sind, und man sie besser an freiwilligen Test personen testen lassen könnte!
    Aber da ich sowieso nur essence p2 und balea und so kaufe ...ich bin erleichtert!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kaufe die Marken trotzdem weiterhin, aber weil ich sie so mag. Und man möge mich nun als Tierquäler darstellen, das geht mir momentan eh am Allerwertesten vorbei. Alverde ist ja auch keine Naturkosmetik, ich bin auf eine bestimmte Chemikalie allergisch und ausgerechnet in Alverde kommt sie vor :D
    Ehrlich gesagt, mich schockt sowas nicht mehr, ich benutze das, was ich vertrage und fertig.

    AntwortenLöschen
  3. Nur mal so zur Info nebenbei Auch bei Medikamenten werden Tierversuche gemacht. Willst du deswegen jetzt auch keine Medizi mehr nehmen? Es gibt nun mal gewisse bereiche wo man nicht drum rum kommt - klar könntem an darauf verziechten zumindest bei Kosmetik aber ich glaube kaum das du mit einem Pickel-Verseuchten Gesicht herrum laufen willst nur weil man nicht genügend Test hat durchführen können? Und Firmen die keine Tierversuche machen kaufen Informationen von Firmen um zu erfahren welche zusatzstoffe sie verwenden können.

    AntwortenLöschen
  4. Schwieriges Thema. Ich finde Tierversuche für Kosmetika sinnfrei, für Medikamente jedoch vertretbar - auch wenn im Prinzip jede Nutzung von Tieren für menschliche Zwecke grenzwertig ist. Aber ehrlich: Sich über Tierversuche aufregen und dann herzhaft in die Wurstsemmel beißen? Da lohnt es sich, drüber nachzudenken.

    AntwortenLöschen

Ich danke dir vielmals für dein Kommentar.
Beleidigungen u.ä werden sofort gelöscht.
Viel Spaß weiterhin auf meinem Blog!
Liebe Grüße, Ricilicious